Umweltingenieurbau
Umweltingenieurbau

Referenzen

Nachstehend einige Referenzobjekte:

 

Hochbauplanungen

  • Neubau NE-Einfamilienhaus, 22929 Hamfelde
  • Umbau Remise zum NE-Bürohaus, 23909 Albsfelde
  • Anbau NE-Wintergarten, 21493 Möhnsen
  • Neubau NE-Einfamilienhaus, 2388 Niendorf
  • Neubau Boxenlaufstall mit Melkstand, 21493 Basthorst
  • Um- und Ausbau NE-Einfamilienhaus, 19246 Testorf
  • Um-, Ausbau Scheune zum NE-Bürgerhaus, 21493 Möhnsen
  • Um-, Anbau NE-Doppelhaushälfte, 21465 Reinbek
  • Umbau und Sanierung zum KfW-70-Wohnhaus, 21465 Reinbek

Tiefbauplanungen

Laubfrosch, Grambeker Teiche                            Bergmolch aus dem Sachsenwald     

  • Kreis Herzogtum Lauenburg, K 20 (RZ)
  • Kreis Rendsburg-Eckernförde, K 32 (RD)
  • Kreis Herzogtum Lauenburg, K 1 (RZ)
  • NABU und Stadt Delmenhorst, Tiergarten (Niedersachsen)
  • Gemeinde Grambek, GIK 44 (RZ)
  • ADAC-Hansa, K 17 (NS)
  • Gemeinde Barsbüttel, K 29 (OD)
  • Landkreis Harburg, K 28 (WI)
  • Kreis Herzogtum Lauenburg, K 68 (RZ)
  • Landkreis Prignitz, B 195 (Brandenburg)
  • Stiftung Biosphäre Schaalsee, K 5 (NWM)
  • BUND OG Bliestorf, L 92 (RZ)
Nähere Angaben zu den Referenzen nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Umweltingenierbau - Dipl. Ing. Hans-H. Stamer - Sachsenwaldstraße 12 - 22958 Kuddewörde - Telefon 04154 / 999 59 20